Interkulturelle Kompetenz

Interkulturell kompetent und demokratisch fit (Online-Workshop)

 Termin der Veranstaltung: 11., 18. und 25. November 2020, jeweils 17 bis 19 Uhr

Interkulturelle Kompetenz ist in vielen gesellschaftlichen Bereichen wie in der Verwaltung, der Vereinsarbeit und in Non-Profit-Organisationen unverzichtbar geworden. Überall in der Gesellschaft stellen sich Fragen danach wie ein Thema oder eine Zielgruppe angesprochen werden kann, wie zusammen etwas bewegt werden kann, oder wie ein schwelender Konflikt auszuräumen ist. Manchmal wird schon die Ansprache von Zielgruppen als schwierig erlebt und manchmal entstehen die Probleme erst in der Zusammenarbeit im Verein, der Kommune oder bei der spontanen Zusammenarbeit in der Initiative. Vielleicht nicht immer, aber häufig finden sich gute Antworten auf diese Herausforderungen in neuen, manchmal aber auch alten demokratischen Ideen und Methoden. Die Demokratie liefert die Antwort auf die Frage, wie ganz unterschiedliche Personen friedlich zusammenleben können. Einige dieser Antworten müssen nur auf unsere aktuellen Kontexte übertragen werden.

Im Seminar werden sich kurze Inputs mit Gruppenarbeit in Kleingruppen und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abwechseln. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit die intensive Zusammenarbeit in Gruppen möglich ist.

Weitere Infornationen und Anmeldung

  • Technische Voraussetzungen
    Internetanschluss, Computer, interne oder externe Kamera, Mikro oder besser Headset
  • Kosten
    Teilnahmebeitrag: 80 Euro
    Unterstützungsbeitrag: 120 Euro
  • Teilnahmebestätigung
    Spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung erhalten Sie die Zusage Ihrer Teilnahme und weitere Informationen zum Ablauf.

Online-Formular zur Anmeldung

Vordruck zur schriftlichen Anmeldung

Programm

Adresse

Online

Deutschland

Anreiseweg über Google Maps