Schriftzug: Gleiche Chancen für alle

Kommunal- und Integrationsratswahl 2020 - Informationen und Gründe fürs Wählen - Handlungsmöglichkeiten vor und nach der Wahl (Webinare)

 Termin der Veranstaltung: 28. und 31. August sowie 8. und 9. September 2020

An wen richten sich die Webinare?

An Wahlberechtigte zur Kommunal- und/oder Integrationsratswahl, die sich beispielsweise fragen, welche Relevanz diese Wahlen überhaupt haben. Oder:

  • Wie kann ich mich über die Kandidatinnen und Kandidaten sowie über deren Programme informieren?
  • Wann kann ich wo wählen?
  • Wieso habe ich noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten?
  • Wie bekomme ich vor der Wahl Kontakt zu den Kandidatinnen und Kandidaten?
  • Wie kann ich nach der Wahl weiter verfolgen, was die gewählten Gremien machen und darauf eventuell Einfluss nehmen?

Und gerne weitere Fragen.

Form und Inhalt

Die Webinare finden als ZOOM-Konferenzen mit einer begrenzten Teilnehmerzahl statt. Parallel werden die Veranstaltungen auf dem YouTube-Kanal "Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln" gestreamt. Zum Einstieg gibt es eine etwa halbstündige Präsentation. Dann bleibt rund eine Stunde für Fragen, Diskussion und weiterführende Informationen.

Termine

  • 28. August 2020, 14 bis 15:30 Uhr
  • 31. August 2020, 17 bis 18:30 IUhr
  • 8. September 2020, 15 bis 16:30 Uhr
  • 9. September 2020, 18 bis 19:30 Uhr

Veranstalterin und Mitwirkende

Veranstaltet werden die Webinare von der Kölner Freiwilligen Agentur e. V./Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle des Integrationsrates. Referenten:

  • Dieter Schöffmann, Kölner Freiwilligen Agentur e. V./Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Andreas Vetter, Geschäftsführer der Geschäftsstelle des Integrationsrates

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Ein vorherige Anmeldung per E-Mail ist erforderlich (bitte gewünschten Termin angeben):

E-Mail zur Anmeldung

Spätestens am Morgen des Veranstaltungstages werden die Online-Zugangsdaten per E-Mail versendet. Technische Mindestvoraussetzung: PC/Tablet/Smartphone mit Internetzugang und Lautsprecher. Fragen und Diskussionsbeiträge können schriftlich im Chat oder mündlich (Voraussetzung: Mikrofon) gestellt werden.

Logo der Kölner Freiwilligen Agentur e. V.

Adresse

Online

Deutschland

Anreiseweg über Google Maps