Hilfeleistung

Freiwilligendienste in Köln – ein Erfolgsmodell

 Termin der Veranstaltung: 25. Januar 2020, 14 bis 16 Uhr

An Freiwilligendiensten nehmen Menschen teil, die für eine begrenzte Dauer viel Zeit investieren möchten: im Umfang von 10 bis 40 Stunden in der Woche und für die Dauer von sechs bis zwölf Monaten. Im Freiwilligendienst aller Generationen engagieren sich Menschen ab 16 Jahren bis ins hohe Alter in Einrichtungen in Köln und Umgebung. Mit ihrem Engagement unterstützen die Freiwilligen soziale Einrichtungen, zum Beispiel die Arbeit in Kinder- und Jugendeinrichtungen, im Sportbereich, bei der Nachmittagsbetreuung an Grundschulen oder in Theatern.

Eingeladen sind alle, die sich über die zahlreichen Möglichkeiten der Freiwilligendienste in Köln informieren wollen.

Ehemalige Freiwillige werden über die Erfahrungen ihres Engagements berichten, so bekommen alle Interessierten einen guten Einblick in die Aufgabengebiete und erhalten Erfahrungsberichte aus erster Hand.

Das Netzwerk "Engagement 10Plus" koordiniert die Freiwilligendienste aller Generationen in Köln. Zum Netzwerk "Engagement10Plus" gehören die Kölner Freiwilligen Agentur e. V. und Ceno e. V.

In Kooperation mit der VHS Köln.

Weitere Informationen und Anmeldung

Freiwilligendienste in Köln - ein Erfolgsmodell

Online-Anmeldung

VHS-Logo

Adresse

VHS Studienhaus am Neumarkt

Cäcilienstraße 35

50667 Köln

Deutschland

Anreiseweg über Google Maps