Die BAUSTELLE

BAUSTELLENSPRECHSTUNDE RESIST!

 Termin der Veranstaltung: 13. Februar und 12. März 2020, 18:30 Uhr

Obwohl immer intensiver über die Kolonialgeschichte und ihre Auswirkungen gesprochen wird, geschieht dies bis heute selten aus der Perspektive der Kolonisierten, und ihre Widerstandsgeschichten sind kaum Teil der Erzählungen und Debatten. Deshalb hat das Rautenstrauch-Joest-Museum kolonialen und postkolonialen Widerstand zum Thema des großen experimentellen und partizipativen Sonderausstellungsprojekts "RESIST! Die Kunst des Widerstands" gemacht. Das RJM möchte Sie bereits zehn Monate vor der Eröffnung im November 2020 aktiv sowohl an der Konzeption als auch an der schrittweisen Umsetzung der Ausstellung beteiligen.

Sie sind zur regelmäßigen Sprechstunde RESIST! im neuen Open Space "DIE BAUSTELLE" des RJM eingeladen. Sie erfahren dort mehr über das, was das Rautenstrauch-Joest-Museum vorhat.

  • Was hat Widerstand mit Ihnen zu tun?
  • Was sind Ihre persönlichen Widerstandsgeschichten?
  • Welche Widerstandsgeschichten sollen Teil der Ausstellung werden?
  • Auf welche Weise sollen diese Geschichten gezeigt und erzählt werden?

Weitere Informationen

RESIST! Die Kunst des Widerstands

Adresse

Rautenstrauch-Joest-Museum

Cäcilienstraße 29-33

50667 Köln

Deutschland

Anreiseweg über Google Maps