Verschiebungen beziehungsweise Absagen von Veranstaltungen aufgrund des Corona-Virus Covid-19

Achtung!

Um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus Covid-19 in Köln zu verhindern, wurden bereits seit Anfang März zahlreiche Veranstaltungen in Köln verschoben beziehungsweise abgesagt. Das Land NRW hat nunmehr die Kommunen angewiesen, auch Veranstaltungen mit einer erwarteten Teilnehmerzahl unter 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern grundsätzlich zu untersagen. Der Krisenstab der Stadt Köln hat sich in seiner Sitzung vom 14. März 2020 mit der Umsetzung dieses Erlasses beschäftigt und folgenden Beschluss gefasst:

Per Allgemeinverfügung untersagt die Stadt Köln jegliche Veranstaltung im Kölner Stadtgebiet. Ausgenommen von dem Verbot sind nur solche Veranstaltungen, die aus Gründen überwiegend öffentlichen Interesses notwendig sind, insbesondere solche, die der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung oder der Daseinsfürsorge und -vorsorge zu dienen bestimmt sind (beispielsweise Wochenmärkte zur Nahversorgung der Bevölkerung).

Nachfolgend haben wir Ihnen alle Termine unseres Veranstaltungskalenders, die bislang von Verschiebungen oder Absagen betroffen sind, zusammengestellt:

  • Treffen des Netzwerks Bürgerbeteiligung 2020
    ursprünglich vorgesehen für den 19. Juni 2020 in der Jugendherberge Köln-Deutz
  • Tag der Städtebauförderung
    ursprünglich bundesweit vorgesehen für den 16. Mai 2020

  • Ideenwerkstatt 60 plus in Nippes
    ursprünglich vorgesehen für den 7. Mai 2020 im Bürgerzentrum Nippes - Altenberger Hof

  • Kfz-Parken und Radverkehrsplanung - Flächenpotenziale, Konflikte, Lösungen
    ursprünglich vorgesehen für den 28. und 29. April 2020 in der Jugendherberge Köln-Deutz
  • Engagiert in Köln: Fit für das Ehrenamt
    ursprünglich vorgesehen für den 25. April 2020 im VHS Studienhaus am Neumarkt

  • Werkstatt: Einmischen ist erwünscht und möglich!
    ursprünglich vorgesehen für den 23. April und 7. Mai 2020 im VHS Studienhaus am Neumarkt

  • Stadtgespräch "Ihr Bezirk - Ihre Themen" im Stadtbezirk Ehrenfeld
    ursprünglich vorgesehen für den 23. April 2020 im Herbrand's

  • Ausstellung – Eure Ideen zur Sportanlage am Rendsburger Platz!
    ursprünglich vorgesehen für den 23. April 2020 im Foyer des Bezirksrathauses Mülheim

  • Mobilität in Zeiten digitalen Wandels
    ursprünglich vorgesehen für den 28. März und 4. April 2020 im VHS Studienhaus am Neumarkt
  • Transformation der Stadt
    ursprünglich vorgesehen für den 27. und 28. März 2020 in der Alten Feuerwache

  • Stadt im Dialog gestalten - Chancen, Spielräume, Risiken, Erfahrungsaustausch Beteiligungskultur
    ursprünglich vorgesehen für den 25. und 26. März 2020 im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK)

  • Bock auf Ehrenamt? Lust auf einen Freiwilligendienst?
    ursprünglich vorgesehen für den 19. März 2020 im VHS Studienhaus am Neumarkt
  • "Zu jung für alt – vom Aufbruch in die Freiheit nach dem Arbeitsleben"
    ursprünglich vorgesehen für den 19. März 2020 im FORUM Volkshochschule
  • Sitzung der Bezirksvertretung Nippes (Pilotgremium Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung)
    ursprünglich vorgesehen für den 19. März 2020 im Bezirksrathaus Nippes, Sitzungssaal
  • Partizipative Erarbeitung des Förderkonzepts Kulturelle Teilhabe
    ursprünglich vorgesehen für den 18. März 2020 im FORUM Volkshochschule
  • Ein Fahrradparkhaus für Köln?
    ursprünglich vorgesehen für den 17. März 2020 im Haus der Architektur Köln

  • Auftaktveranstaltung zum Projekt "Nordrhein-Westfalen – hier hat Alt werden Zukunft"
    ursprünglich vorgesehen für den 16. März 2020 im CCD

  • Quartiersentwicklung und Kreativzentren im digitalen Zeitalter
    ursprünglich vorgesehen für den 16. März 2020 in der Karl-Rahner-Akademie

  • Solidarita - kein Spiel mit den Leben
    ursprünglich vorgesehen für den 15., 21. und 28. März 2020 in der Baustelle im Rautenstrauch-Joest-Museum

  • Stadtgespräch "Ihr Bezirk - Ihre Themen" im Stadtbezirk Lindenthal
    ursprünglich vorgesehen für den 9. März 2020 im Hildegard-von-Bingen-Gymnasium (Aula)
  • "Soziale Erhaltungssatzung" Severinsviertel - Informationsabend
    ursprünglich vorgesehen für den 9. März 2020 im Alten Pfandhaus

Zu den anderen Veranstaltungen in unserem Kalender liegen uns bislang keine Informationen über Absagen oder Verlegungen vor. Sollten Sie eine Teilnahme vorgesehen haben, empfehlen wir zur Sicherheit eine vorherige Nachfrage bei der Veranstalterin oder dem Veranstalter, ob der Termin tatsächlich stattfindet.

Häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus

Corona-Virus: Neue Regelungen für Veranstaltungen