Europaaktive Zivilgesellschaft gesucht! - Auszeichnung des Europa-Engagements in Nordrhein-Westfalen

Europaaktive Zivilgesellschaft in Nordrhein-Westfalen - Logo

Dem Land Nordrhein-Westfalen ist das europapolitische Engagement der Kommunen und der Zivilgesellschaft außerordentlich wichtig. Mit der Auszeichnung "Europaaktive Kommune" und der 2018 neugeschaffenen Auszeichnung "Europaaktive Zivilgesellschaft" soll dies geehrt, unterstützt und dazu ermuntert werden.  

Im November 2018 wurde uns, neben weiteren 15 Kommunen, durch Ministerpräsident Armin Laschet und Ministerin Ina Scharrenbach die unbefristet gültige Auszeichnung "Europaaktive Kommune" überreicht.  Die Auszeichnung "Europaaktive Zivilgesellschaft" wurde erstmals an fünf zivilgesellschaftliche Initiativen in NRW verliehen.

Jetzt bewerben!

Bis zum Europatag am 9. Mai 2020 können sich Kölner Institutionen wie Vereine, Verbände, Stiftungen, Bürgerinitiativen für das kommende Auszeichnungsjahr bewerben.

Alle Informationen zur Auszeichnung "Europaaktive Kommune" und "Europaaktive Zivilgesellschaft" des Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales (MBEI) NRW

Bewerbungsbogen für die Auszeichnung von zivilgesellschaftlichem Europa-Engagement in Nordrhein-Westfalen "Europaaktive Zivilgesellschaft"