Quartiersplatz Am Salzmagazin

550 Quadratmeter Platz im Quartier – Ihre Beteiligung ist wieder gefragt!

Tekrar katılmanızı bekleriz!
Państwa zaangażowanie jest znowu potrzebne!
È richiesta ulteriormente la Sua partecipazione!
снова требуется Ваше участие!
مشاركتكم مطلوبة مرةً أخرى!

Auf dem städtischen Grundstück Am Salzmagazin/Ecke Eintrachtstraße am westlichen Rand des Eigelsteins soll angrenzend an die Bahntrasse ein Quartiersplatz für das Eigelstein- und das Ursulaviertel entstehen. Heute befindet sich dort ein öffentlicher Parkplatz.

Die Bezirksvertretung Innenstadt beschloss im April dieses Jahres dafür eine dreiphasige Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung.

In der Auftaktbeteiligung im Juni und Juli 2020 wurden Ihre Wünsche für den geplanten Quartiersplatz vor Ort und per Online-Dialog abgefragt. Die Durchführung einer Informationsveranstaltung war aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen leider nicht möglich.

Die zahlreich eingegangenen Ideen und Vorschläge wurden inzwischen beraten und gebündelt. Das Planungsteam ISR und Leinfelder erarbeitete auf dieser Grundlage drei skizzenhafte Gestaltungskonzepte. Die Entwürfe haben jeweils einen anderen Nutzungsschwerpunkt und etwas unterschiedliche Lösungen für die Verkehrsführung:

  • Variante 1: "Veedelsmenschen-Platz"
  • Variante 2: "Grünoase"
  • Variante 3: "Fit im Veedel"

Wir stellen Ihnen die Gestaltungsvarianten im Rahmen des zweiten Online-Dialogs ausführlich vor und freuen uns auf Ihre Beiträge:

Online-Dialog zur zweiten Beteiligungsphase

Neben der digitalen Präsentation werden die Planungsalternativen vom 30. November bis 13. Dezember 2020 auch auf dem Platz Am Salzmagazin/Ecke Eintrachtstraße sowie im Straßenraum zwischen der Gaststätte "Em kölsche Boor“ und der Eigelsteintorburg auf großformatigen Bannern zu begutachten sein. Es ist außerdem vorgesehen, ähnlich wie in der ersten Beteiligungsphase, im Eigelstein- und Ursulaviertel Plakate und Faltblätter zu verteilen und Ihre Anregungen direkt aufzunehmen. Die genauen Termine können Sie dem Beteiligungsportal-Veranstaltungskalender entnehmen.

Das vor Ort verteilte Faltblatt wird eine Seite für Rückmeldungen enthalten, die Sie in unseren Projekt-Briefkasten am zukünftigen Quartiersplatz einwerfen oder mit der Post zusenden können. Eine Ideenübermittlung per E-Mail wird ebenfalls möglich sein. Bei Fragen stehen Ihnen die rechts genannten Ansprechpersonen gerne zur Verfügung.

Nach Auswertung aller Rückmeldungen wird das Planungsteam in Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt einen Entwurf erarbeiten, der voraussichtlich Anfang 2021 auf einer öffentlichen Abschlussveranstaltung präsentiert wird. Sollten die derzeitigen Corona-Einschränkungen bis dahin noch bestehen, wird die Präsentation in einem alternativen Format erfolgen.

Wir freuen uns auf Ihre erneute Mitwirkung!

Ansprechperson: 

Bei Fragen zum Projekt:

Stadtplanungsamt
Planung Stadtbezirk 1
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln

Telefon: 0221 / 221-27041

E-Mail an das Stadtplanungsamt

Bei Fragen zur Öffentlichkeitsbeteiligung:

Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung
Carsten Gruss
Brückenstraße 5-11
50667 Köln

Telefon: 0221 / 221-31845

E-Mail an das Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung

Sie können zudem beide E-Mail-Adressen nutzen, wenn Sie uns Ihre Ideen, Anregungen und Hinweise per E-Mail zukommen lassen möchten.

Aktueller Stand: 
In Planung
Thema / Handlungsfeld: 
Online Beteiligung möglich
Art der Beteiligung: 
Mitgestaltung / Mitverantwortung