Beirat Öffenlichkeitsbeteiligung

Der Beirat für Öffentlichkeitsbeteiligung ist ein begleitendes und beratendes Gremium zur qualitativen Weiterentwicklung der Leitlinien und der Beteiligungskultur in Köln.

Er setzt sich aus Bürgerschaft, Politik und Verwaltung zusammen.

Die Kernaufgaben des Beirats sind:

  • Er befasst sich mit den Ergebnissen der Auswertung zu ausgewählten Beteiligungsverfahren und achtet auf die Einhaltung der Qualitätsstandards der Leitlinien, auf das Kosten-Nutzen-Verhältnis und die Kommunikationskultur innerhalb des Verfahrens.
  • Auf Grundlage praktischer Anwendungserfahrungen bewertet er die Leitlinien und prüft ob Optimierungs- oder Verbesserungsbedarf besteht. Ist dies der Fall, erarbeitet er entsprechende Beschlussempfehlungen zur Weiterentwicklung der Kölner Leitlinien und Kultur der Öffentlichkeitsbeteiligung.

Weitere Informationen zum Beirat Öffentlichkeitsbeteiligung

Sitzungen und Niederschriften des Beirats Öffentlichkeitsbeteiligung